St.-Marien-Kirche

PDF

Kirchen
Die katholische Kirche St. Marien in Rastede wurde 1950 erbaut und 1990 umgebaut. Zu den besonderen Ausstattungsstücken der Kirche gehören der Taufstein, der aus einer Säulenbasis des Rasteder Klosters (1091 bis 1529) gearbeitet wurde und eine Marienfigur.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Eignung

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • für Schulklassen

  • Kinderwagentauglich

  • Schlechtwetterangebot

  • Senioren geeignet

Ansprechpartner:in

Kirchengemeinde St. Vinzenz-Pallotti

Auf dem Hohen Ufer 17
26160 Bad Zwischenahn

04403 623040

04403 623041

pfarrbuero@st-pallotti.de

Website

Autor:in

Residenzort Rastede GmbH

Organisation

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.