Wiefelsteder Kirchweg

GPX

PDF

10,13 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Wanderung
  • 02:26 h
  • 4 m
  • 4 m
  • 11 m
  • 14 m
  • 3 m
  • 10,13 km
  • Start: Schutzhütte an der Mansholter Strasse
  • Ziel: Schutzhütte an der Mansholter Strasse
Dieser idyllische Wanderweg verläuft größtenteils auf dem Verlauf des alten Kirchweges durch das Mansholter Holz.

Wer sich nach Ruhe und Natur sehnt, sollte diesen Wanderweg in die „Mansholter Büsche“ nutzen. Das Waldgebiet umfasst 330 Hektar und ist ein historisch alter Eichen- und Hainbuchenwald mit herausragender Bedeutung für den Naturschutz. Die Geest trägt wertvolle Waldgesellschaften. Standort ist auf nährstoffreichem, wasserstauenden "Lauenburger Ton”. Die naturräumliche Vielfalt beruht auf eingesprengten Flugsanden sowie Moor- und Auenbildung, die zu mosaikartigen Standortverhältnissen führen.Der Wald (220 ha) wird naturnah und nachhaltig bewirtschaftet, wobei Artenvielfalt, Ungleichaltrigkeit und Stufigkeit angestrebt werden. Ziel dieser Bewirtschaftung ist ein ökologisch stabiler Wald.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Autor:in

Ammerland Touristik

Organisation

Ostfriesland Tourismus

Tipp des Autors

Es lohnt ein Abstecher in den nahe gelegenen Rhododendrenpark der Baumschule Bruns in Gristede

In der Nähe

Anfahrt
Wiefelsteder Kirchweg
Wiefelstede