Ammerländer Bauernhaus

PDF

Museen/Sammlungen

Wie wäre es mit einem Besuch in einem der deutschlandweit ältesten Freilichtmuseen seiner Art?

Leben wie vor 300 Jahren… Kaum vorzustellen? Das Freileichtmuseum in unserem Kurpark gibt Aufschluss darüber.
Das Freilichtmuseum wurde 1909 und 1910 aus zwei ehemaligen Fachwerkhäusern erbaut.
Der Verein für Heimatpflege möchte so den Menschen zeigen, wie man vor 300 Jahren gelebt hat. Die 17 Häuser und Nebengebäude integrieren sich perfekt in den Kurpark, Herzstück ist das große Bauernhaus mit offener Feuerstelle.
Hinter jedem Gebäude steckt eine Geschichte und vor allem ein wichtiger Nutzen für die Menschen vor 300 Jahren.
Auch heutzutage werden die Räumlichkeiten noch genutzt. Im Restaurant Spieker wird noch ganz traditionelle, regionale und ammerländische Kost serviert.
Im Bauernhaus wird noch wie in alten Zeiten Schinken geräuchert, für Besichtigungen wird die Feuerstelle aber gelöscht.
Besichtigungen können Sie in der Saison (März – Oktober) von 11 bis 17 Uhr machen und von November bis Februar gibt es nur Führungen nach Voranmeldung.
 
Auch die Mühle besitzt noch ihren funktionsfähigen Mahlgang und zum deutschen Mühlentag am Pfingstmontag werden hier sogar traditionell Brot und Stuten gebacken.
 
Außerdem bieten die alten Fachwerkhäuser ein einmalig schönes Fotomotiv. Wie im Film wirken die Häuser im Sommer märchenhaft und im Winter erscheinen die Fachwerke verträumt und gemütlich.
Auch viele Brautpaare lassen sich übrigens vor den Gemäuern des Bauernhauses fotografieren, damit ist das Freilichtmuseum ein echter Star im Ammerland.
 
Besonders spannend und traditionell wird es im Freilichtmuseum zu verschiedenen Events:
  • Maibaumsetzen
  • Torfstechen
  • Mühlentag
  • Butterkuchentag
  • Tag der Heimat zur Bad Zwischenahner Woche
  • Kartoffeltag (mit den Landfrauen)

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Ammerländer Bauernhaus:
März - Oktober: 11 - 17 Uhr

Eine Führung ist das ganze Jahr über auf Anfrage unter Tel. 04403 2071 möglich.

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für Individualgäste

  • für jedes Wetter

  • für Kinder (ab 10 Jahre)

  • für Schulklassen

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

Fremdsprachen

Deutsch, Englisch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Social Media

Preisinformationen

ab 3,50 Euro für Erwachsene

Ansprechpartner:in

Verein für Heimatpflege Bad Zwischenahn Heimatmuseum Ammerland e.V.

Frau Tanja Heinemann

Auf dem Winkel 26
26160 Bad Zwischenahn

04403 2071

info@ammerlaender-bauernhaus.de

Website

Autor:in

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Unter den Eichen 18
26160 Bad Zwischenahn

04403 - 619159

info‎@‎bad-zwischenahn-touristik.de

Website

Organisation

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.