Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede Rastede

Urlaub im Residenzort Rastede hat Tradition!

Residenzort der Grafen und Herzöge

Residenzort Rastede

In prachtvollen Bauwerken und malerischen Parks im Residenzort Rastede verbrachten schon die Grafen und Herzöge von Oldenburg ihre schönste Zeit im Jahr. Sie wählten den Residenzort Rastede zu ihrem Sommersitz und residieren noch heute in dem historischen Ambiente mit dem attraktiven Umland und der heilklimatischen Wirkung des reiz-milden bis reiz-schwachen Klimas, bedingt durch die unmittelbare Nähe zu Ostfriesland und der Nordsee. Nehmen auch Sie sich "Zeit für das Besondere..." bei einem Urlaub im Residenzort Rastede!

.

Veranstaltungen in Rastede

2015_Wochenmarkt_dienstags

Jeden Freitag Wochenmarkt von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Rastede

Neben frischen Backwaren werden Hobbyköche und Gourmets ihre wahre Freude an der großen Auswahl von Obst, Gemüse, Fleischwaren und Milchprodukten haben.

Den Besucher erwartet eine große Auswahl an frischen Produkten und nebenbei trifft man sich auf einen kurzen "Klönschnack"!

 

Die nächsten zwei Veranstaltungstermine:

Mehr Rasteder Veranstaltungstermine finden Sie im Veranstaltungskalender!

 

 

 

» Aktuelles aus Rastede

Rasteder Herbstmarkt 2016

14-10-19_007 Herbstmarkt LOHKAMP

Am 15. und 16. Oktober 2016 findet wieder der Rasteder Herbstmarkt statt.
Verschiedene Händler und Gastronomen aus der Region präsentieren ihre Angebote auf dem Kögel-Willms-Platz in der Ortsmitte der Gemeinde.

Für die besondere Gaumenfreude erwarten den Besucher Kartoffel- und Wurstspezialitäten, frische Brezel, frisch geräucherter Fisch (am Sonntag), Imkerprodukte, Kräuter und Gewürze, Käsespezialitäten, Konfitüren und Liköre, Kaffee und Berliner sowie Bratwurst, Champignons, Fischspezialitäten, Eis und Crêpes, die auf keinem Markt fehlen dürfen. Weiterhin warten Pflanzen und Dekoartikel für den Garten am Gartenbaustand auf ihren neuen Bestimmungsort.

Ergänzend sind zu finden: Gebrauchs- und Dekoartikel aus Holz, Schmuck, Heu-Deko, handgemachter Schmuck aus Nepal und vieles mehr.

Natürlich kommen auch die kleinen Besucher nicht zu kurz. Für ihre Unterhaltung sorgen ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg. Am Stand des Kürbiswagens wird Kürbisschnitzen und Kinderschminken angeboten.

Ebenfalls integriert ist eine Autoausstellung, der Besucher hat die Möglichkeit sich über die neuesten Modelle zu informieren.

Den Flyer zum Herbstmarkt erhalten Sie hier: 2016-herbstmarkt_folder_web

Mit dabei sein werden:

Nordwest-Zeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Infostand plus Kinderaktion
Heiko Müller Gartenbau Pflanzenhandel
Wolfgang Heßling Schmuck, handgefertigte Unikate
Minou Fashion Lammfellprodukte, Schaffelle, Lammfelle
Werner Peters Kürbiswagen mit Kürbisschnitzen
Peris Kabingu Afrikanischer Schmuck
Heu in seiner schönsten Form Heu-Deko
Burghard Gerdes Imkereiartikel, Marmeladen, Eingelegtes etc.
Carsten Barke Rustikale Gartenmöbel, Holzgebrauchsgegenstände
Firma Peter Pracher Kerzen Lichterzauber
Obsthof, Mosterei & Gästezimmer Ueck Apfelsaft, Obstbrände, Honig, Konfitüre, Gelee
Hoppe+Oppotsch GMBH Ausstellung von Fahrzeugen
Manh Can Nguyen Korbwaren
Siegfried Duchna Paradiesvögel/Gartendeko , Weihnachtsdeko
Gerd Mönnich GmbH & Co.KG Ausstellung von Fahrzeugen
De Taudreihers u Raastädermoor/Südbak Taue binden
Jutta Woldmann Halsschmuck (Ketten) der besonderen Art
Fa. Antikes Karin Terborg Original Thüringer Christbaumschmuck, Mundgeblasenes Glas Handbemalt
Günther Gildehaus Laubsägearbeiten, wie Lichterbögen, Festerbilder, Baumbehang; kleine Schnitzarbeiten
Doris Deinert Naturfloristik, Deko für innen und außen
Perlenschmuck Beatrix Freibote Perlenschmuck
Fa. August Küper Tuch und Wolldecken
Coffee-Bike Kaffecatering der besonderen Art
Sabine Behrends Kochen mit dem Thermomix
Wieland Maschinenbau GmbH & Co. KG Gartendekoration, Feuerkörbe, Außenkamine, Pflanzsäulen
Thomas Sinning Huckepack Trägersysteme am PKW
Friedrich Klimek Naturhaarbürsten, Blechschilder, Lederriemen, Windspiele

 

Rasteder Lichternacht

Flohmarkt

Lichtinstallationen, Stockbrotbacken, Punsch, ein Feuerschlucker und viele weitere Überraschungen erwarten die Besucher der Rasteder Lichternacht am 04. November 2016 im Residenzort.


Zur Lichternacht bieten wir wieder einen Nachtflohmarkt von 17:00 - 22:00 Uhr an.

Privatverkäufer können sich schon jetzt einen kostenfreien Standplatz auf dem Nachtflohmarkt sichern. 
Eine Anmeldung mit Angabe der Standgröße ist erforderlich.
(Tel.: 04402 939823 oder info@residenzort-rastede.de)

 

Spenden für “Rasteder Weihnachtskrippe”

Der Rohbau der Weihnachtskrippe ist im wahrsten Worte gezimmert. Während des Ellernfestes haben Mitarbeiter der Fa. FRIBO den Korpus des neuen Rasteder Krippenhauses in mehr als 30 Stunden vor Ort zusammengebaut, so dass am Sonntagabend Richtfest gefeiert werden konnte. Robert Lohkamp, Geschäftsführer der Residenzort Rastede GmbH und Uwe Harms bedankten sich bei der Fa. FRIBO für die geleistete Arbeit.

Die Krippe hat folgende Maße: Höhe 2,50m, Tiefe 2,50 m, Breite 3,00m. Sie ist in dem gleichen System gebaut, wie die Weihnachtshäuser allerdings mit Flügeltüren.

In den nächsten Arbeitsschritten wird das Krippenhaus in den Hallen der Fa. Heinemann aufgebaut und von ehrenamtlichen tätigen Bürgern gestrichen.

Den Spendenbogen erhalten Sie hier: 2016-weihnachtskrippe-formular

Zur Ausstattung des „Stalls“ fehlen noch Dekorationsartikel. Wer alte Stallfenster, eine alte Heukrippe, Milchkanne, Pferdegeschirr, Torfsoden hat und diese Gegenstände für die Ausstattung des Stalls spenden möchte, den bittet die Residenzort GmbH um Nachricht unter 04402-939823. 

 

***Hütten frei***

Auf unserem Weihnachtsdorf stehen noch wenige Hütte zur Verfügung.
Nähere Infos erhalten Sie unter der Rufnummer 04402 939823!

 

 

Unterkunfts-Schnellsuche
von:
bis:




» Erweiterte Suche

ico_fb ico_gplus ico_yt ico_flickr ico_qype